Erfolg braucht Transparenz

Sparkassen müssen eine Fülle von Zahlen, Daten und Fakten beschaffen, speichern und analysieren, um auf dieser Basis fundierte Entscheidungen treffen zu können. Ganz gleich, ob es dabei um die Strategie einer Sparkasse, die betriebswirtschaftliche Steuerung, das Vertriebsmanagement oder um Kreditentscheidungen geht.
Hierfür entwickeln wir gemeinsam mit anderen Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe passende Lösungen: Angefangen von Benchmarking- und Analysetechnologien, die Daten filtern und wertvolle Erkenntnisse liefern über betriebswirtschaftliche Kennzahlen der Institute und Brancheninformationen bis zu einem großen Portfolio an sparkassenspezifischen Fachmedien.

Steuerung

Immobilien leichter bewerten

Datenschatz der ZIMDB: Zwei Anwender berichten aus der Praxis.

20 Module und mehr für Analysen

Antworten auf viele wichtige betriebswirtschaftliche Fragen liefert die neue Sparkassen- und Verbundanalyse-Plattform (SVP).