Innovativ auf dem Sparkassentag

Gemeinsam allem gewachsen
Ganz nach dem Motto des Deutschen Sparkassentags in Hamburg präsentierte die DSV-Gruppe neue Lösungen, mit denen Institute aktuelle Trends aufgreifen können.

So auch im Mobility-Bereich, denn hier lassen sich innovative Bezahlverfahren erfolgreich ins Spiel bringen. Etwa mithilfe der neuen E-Ladestation des Anbieters wallbe, an der man Strom tankt und kontaktlos bezahlt: mit girocard, Kreditkarte oder paydirekt – in der wallbe-App künftig auch per „paydirekt oneKlick“. Entwickelt haben die neue Infrastruktur die SEG, S-Payment und PAYONE. Die erste wallbe-Ladesäule wird die Sparkasse Rhein-Neckar Nord aufstellen.

Zahlreiche Veranstaltungsbesucher erlebten den Testbetrieb am Mercedes-Benz EQC. „Little Linda“, der eigens für die Veranstaltung programmierte Chatbot, beantwortete unter anderem Fragen zur DSV-Gruppe und zum „großen“ Chatbot Linda in der IF. Über eine VR-Anwendung (2 große Monitore als virtuelle Fenster) nahm die DSV-Gruppe ihre Besucher auf eine virtuelle Reise durch eine fiktive City mit: Ob in Bus, Parkhaus, Rathaus, im Einzelhandel, zu Hause oder in der Sparkasse – überall sind Lösungen des Dienstleisters im Alltag von Sparkassenkunden relevant: darunter der elektronische Fahr- oder Parkschein, E-Government-Anwendungen oder auch die Online-Steuererklärung.