Neues Format für neue Zeiten

SCOPE19
Vom 24. bis 26. September überrascht in Offenbach das erste Business-Festival der Sparkassen-Finanzgruppe mit über 100 Programmpunkten und viel Interaktion.

So können sich Besucher einbringen, etwa mit einem eigenen Thema beim Call for Participation. Highlight-Speaker setzen jeweils den Rahmen für das Tagesmotto. Los geht?s mit Googles Chief Innovation Evangelist Dr. Frederik G. Pferdt, einem der einflussreichsten Deutschen im Silicon Valley. Spannend auch, was der Senior Director von Apple Pay International, Duncan Olby, sowie Dr. Joachim Schmalzl, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DSGV, mitbringen.

Viele Themen später klingt der Tag im nahen Capitol Theater aus. Am Tag zwei berichtet Bestseller- Autor Bas Kast aus der Kreativitätsforschung und unter vielem anderen arbeitet sich ein Experten-Talk an „New Work“ ab. Abends dann ein bunter Mix bis hin zum eSport-Wettbewerb. Tag drei zeigt unter dem Motto „Sparkasse 2030“, was übermorgen wichtig wird. Über den Tellerrand blicken auch der Soziologieprofessor Armin Nassehi und der Chairman der IKEA Group, Lars-Johan Jarnheimer.

Was macht SCOPE noch so besonders?

Mehr im Interview mit Bernadett Faßhauer-Kotte (siehe weiterführende Informationen) oder unter scope-festival.de.