S Direkt und MehrWert Servicegesellschaft sind jetzt „S-Markt & Mehrwert“

S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG: Unter diesem Namen tritt ab sofort der Zusammenschluss der Sparkassen-Dienstleister für Kunden- und Mehrwertservices auf. Vorgängerunternehmen waren die MehrWert Servicegesellschaft mbH (MWSG) und die S Direkt-Marketing GmbH & Co. KG (S Direkt).

Im Zeichen des Sparkassen-S formiert sich ein leistungsstarkes Unternehmen, das für die Sparkassen und Verbundpartner umfassende Serviceleistungen zur professionellen Marktbearbeitung bereitstellt. Beteiligt an der S-Markt & Mehrwert sind der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) als Mehrheitsgesellschafter mit 51 Prozent und die Deutsche Assistance Versicherung AG (ÖRAG Konzern) mit 49 Prozent der Anteile. Der DSV übernimmt die unternehmerische Führung der Gesellschaft.

Stollarz: Kontinuität in der Geschäftsführung

„Es freut mich sehr, dass wir für einen erfolgreichen Start des neuen Unternehmens auf bewährte Expertise zurückgreifen können“, erklärt Dr. Michael Stollarz, Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Sparkassenverlags und Vorsitzender des Beirats der S-Markt & Mehrwert: „An der Spitze der S-Markt & Mehrwert stehen künftig als gleichberechtigte Mitglieder der Geschäftsführung Marcus Hansen, Thomas Henkel, Mustafa Öztürk und Ingo van Uehm; alle vier fungierten bisher schon als Geschäftsführer in den jeweiligen Vorgängerhäusern.“ Hauptstandorte des neuen Sparkassendienstleisters sind die beiden bisherigen Hauptsitze in Halle (S Direkt) und Düsseldorf (MWSG).

Komplementäre Fusion

Mit der Fusion kommen zwei sich ergänzende Unternehmen zusammen: Während die MWSG insbesondere für spezialisierte Dienstleistungen rund um Kundenbindungs- und Loyalitätsprogramme steht, ist die S Direkt als Full-Service-Dienstleister für alle Sparkassen und viele Verbundpartner Anbieter von Telefoniediensten, digitalen Kundenservices, wie etwa Kontowechsel- und Legitimationsverfahren, Mehrwertleistungen und Marktforschung.